Workshops 2012


E-Learning-Tag  Rheinland-Pfalz

10. Mai 2012
Universität Trier – Campus II

Parallele Workshopreihen am Nachmittag von 13:30 Uhr bis 15:15 Uhr

Vernetzung

„Hochschule 2.0: das Social Web in der Hochschullehre“
    Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher, Universität Trier


„See you on Facebook – Einsatz sozialer Netzwerke in der internationalen Hochschullehre“     Folien 

    Harry Sponheimer, Hochschule Ludwigshafen

„basa-online: das internetbasiertes Bachelorstudium Soziale Arbeit im Hochschulverbund“     Folien 
    Irmgard Sahler, Hochschule Fulda

E-Kompetenzen

„Comp-E-tence: Zwischen Rechtedschungel und Cloud-Computing –
ein Wegweiser durch das Web 2.0 im Studienalltag“
    Folien 
    Bianca Höfler-Hoang, Universität Trier

„Selbstlernförderung offline & online –
ein integriertes hochschuldidaktisches Konzept
    Folien
    Monika Haberer, Technische Universität Kaiserslautern

„Kompetenzen vermitteln mittels ePortfolios“    Folien
    Prof. Dr. Michael Klemm, Universität Koblenz-Landau

Mobile Hochschule

APP jetzt wird alles besser – CampusManagement und eLearning
wachsen zusammen
    Cornelis Kater, Leibniz Universität Hannover

„Mobiles und papierfreies Fernstudium“     Folien
    Helene Zukov, Technische Universität Kaiserslautern

„Mit Smartphone studieren! Trendtechnologien in der Lehre“
    Jörg Röpke, Universität Trier; Prof. Dr. Georg J. Schneider, Fachhochschule Trier

E-Assessment

„Das Projekt eLITE: eAssessment und individualisierte eTutorien
am Beispiel der Statistik“

    Prof. Dr. Ralf Münnich, Universität Trier

„125 000 E-Klausuren mit ILIAS in der Universität Mainz“
    Günter Wetter, Universität Mainz

„E-Assessment entlang des Student Lifecycle – Online Self Assessment
und E-Klausuren an der Uni Koblenz-Landau“   Folien
Dr. Ingo Dahn, Dr. Peter Ferdinand, Universität Koblenz-Landau


„ASB-Server – Automatische Software Bewertung“    Folien
Patrick Fries, Fachhochschule Trier